Hundepulli 2

IMG_7333

So – meine zweite Eigenkreation „Hundepulli“ möchte ich euch nicht vorenthalten. Das Teil ist gehäkelt und sieht voll schick aus. Und auch diesmal ist das Muster wieder so, dass man den Pulli unter den Beinen durchziehen kann. Das heisst, die Beine vom Hund müssen nicht in die Beinöffnungen reingewurschtelt werden. Gerne könnt ihr hier die Anleitung downloaden: Anleitung Hundepulli gehäkelt

Ist ganz einfach und auch schnell gemacht (zumindest für meinen Winzling).
Natürlich trägt Maita den Pulli nur für den Fotobeweis im Haus. Er kommt draussen auch erst bei unter null Grad in den Einsatz.

Advertisements

8 Gedanken zu “Hundepulli 2

  1. Sehr chick ! Wir hatten bis März diesen Jahres noch einen Zweithund , eine Bordeauxdogge , die brauchte bei Kälte und auch bei starker nässe auch immer einen Mantel. Ich wollte ihr eigentlich in diesem Winter auch noch etwas selbst stricken , dazu ist es leider nicht mehr gekommen. L.g.Anja

    Gefällt mir

  2. Sehr chick ! Wir hatten bis März diesen Jahres noch einen Zweithund , eine Bordeauxdogge , die brauchte bei Kälte und auch bei starker nässe auch immer einen Ma ntel. Ich wollte ihr eigentlich in diesem Winter auch noch etwas selbst stricken , dazu ist es leider nicht mehr gekommen. L.g.Anja

    Gefällt mir

  3. Ab einem gewissen Alter – muss der Mantel bei sehr vielen Hunden einfach sein. Es ist besser für ihre Muskeln, besser meist bei Rückenschmerzen, besser bei Arthrose, Spondylose, usw; und wenn ein Hund an die zentralgeheizten 22º Raumtemperatur gewöhnt ist, hat er kein Fell, das gegen den Winter hilft. Dann friert er draußen leicht – schon im Kofferraum, wo er sich nicht bewegen kann, ist so ein Mantel oder Pulli wirklich nützlich. Dann braucht es auch keine Minusgrade. Unser regen-Winter-Wetter ist viel schlimmer für die Muskeln.
    Und wenn man nähen kann, oder stricken, und individuell anpassen – ist das doch perfekt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s