Entschleunigen!

Roco ist ein sehr guter Lehrmeister darin, im „Hier und Jetzt“ zu sein. Mit seiner gelassenen Gründlichkeit schnuppert er alles ab und beobachtet Dinge, die neu für ihn sind. Ist ihm mein Tempo zu schnell, kann er schon mal „auf stur schalten“. Weil ich nicht immer in seinem Tempo durch die Welt laufen kann und will, habe ich mich für einen Kompromiss entschieden. Ich versuche, täglich einen „entschleunigten Spaziergang“ einzubauen. Das heisst, das Tempo bestimmen wir gemeinsam. In der Realtität bestimmt es dann Roco, weil er halt der langsamste von uns dreien ist;-)  Gras fressen, wälzen, schnuppern, graben, beobachten – alles zu seiner Zeit. Herrlich!

Auch Mensch entdeckt die Langsamkeit. Die WUFFiS achten dann mit einmal wieder mehr auf mich und aufeinander. Auch die eher hibbelige Maita wird ruhiger und nimmt sich mehr Zeit, die Umgebung wahrzunehmen.

Probiert es mal aus. Gemeinsam entschleunigen macht Spass!

IMG_7018image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s